Donnerstag, 14. Dezember 2017

Jetzt wird es aber bunt........



am Wochenende war ich auf der Suche nach einem ganz bestimmten Papier.....
gefunden habe ich es natürlich nicht aber dieses hier, von
Pink fresh Studio.
 
 

 
 
 Ich weiß nicht, wie lange es schon in meinem Bastelschrank schlummert.
Es kann auch schon vom letzten Winter sein.
 
 
 
 
 Daraus eine Karte zu werkeln war für mich eine riesen Herausforderung.
Auf dem Papier war ja schon von ganz allein sehr viel los......
Um das Bunte ein bißchen zu entschärfen habe ich einen Streifen Pergaminpapier
mit verarbeitet. Ja...und nun????
Da kamen mir Herr Fuchs und mein kleiner Kumpel der Eisbär in den Sinn.
 
 
 
 
Erst hatte ich die zwei in den typischen Farben ausgestanzt, braun und weiß.....hmmm...nee
das geht ja gar nicht.
Ich wollte ja bei den Farben bleiben die mir schon das Papier vorgab.
Also ist mein kleiner Kumpel dunkelblau und Herr Fuchs grün-blau geworden.
Ich weiß.....es gibt keine blauen Eisbären und grüne Füchse.....schon gar nicht mit
 Glitzerschal....aber es gibt ja auch keine pinken Einhörner oder?? 
 
 
 
 
Ich hoffe euch hat meine "bunte" Seite gefallen.
Ich verabschiede mich bei euch ins Wochenende aber nächste Woche
geht's bunt weiter.
 
Ich schicke euch ganz liebe Grüße eure bunte Melli
 
 
 
Papier von Pink fresh Studio
Stanzen von Charlie und Paulchen und Kesi art
Rest aus meinem Bestand
 
 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Neues von Gerti........


da ist sie wieder.....die "Wintergerti" von Charlie und Paulchen.
Heute wieder im verschneiten  Wald mit Schlitten und Paketen.
 
 

 
 
 Ihr wisst ja, ich liebe Gerti.
Es macht riesig Spaß ihr ein Outfit zu verpassen und die passende Umgebung
zu gestalten. Es dauert, das gebe ich zu.
Eine Karte auf die schnelle wird das nie.
Aber der Spaßfaktor liegt ganz weit oben.
 
 
 
 
 Den Hintergrund habe ich geprägt und die Schneeflocken habe ich mit weißer
Strukturpaste aufgetragen. Die kleinen Vögel sind gestempelt.
 
 
 
 
 Den roten Schal habe ich selbst gemacht.
Bei dem Wetter kann Gerti den bestimmt gut gebrauchen.
Ich hoffe sie hat euch gefallen, meine "Wintergerti"?
Ist bestimmt die letzte in diesem Jahr.


 
 
Das war es auch schon wieder von mir.
Morgen geht es dann mit meiner "bunten" Seite weiter.
Ich bin gespannt was ihr sagt.
Ich wünsche euch einen schönen Tag und schicke euch ganz liebe Grüße.
Eure Melli
 
 
Stanzen und Stempel von Charlie und Paulchen
Papier aus meinem Bestand

Dienstag, 12. Dezember 2017

Es wird bunt habe ich euch versprochen..........


aber........es wird noch bunter in den nächsten Tagen.
Wir fangen mal mit " zartbunt" an.
 
Hier kommen die kleinen Waldbewohner von 
Alexandra Renke.
Ich habe einen Kärtchenbogen mit einem Bogen Designpapier kombiniert
und daraus sind diese zwei Karten entstanden.
 
 

 
 
 Bei den Kärtchenbögen ist es immer so schwierig welches Motiv jetzt mit auf
eine Karte darf.......sie sind doch alle sooooo schön.
Entschieden habe ich mich dann für diese vier Kollegen.
 
 
 
 
Die Weihnachtlichen Grüße sind gestempelt und die Kärtchen habe ich noch mit
etwas Seidenpapier hinterlegt. Ein paar Holzsterne zur Deko und schon war sie fertig,
meine Karte mit den süßen Waldbewohnern.
 
Die tollen kleinen Holzsterne habe ich übrigens von der lieben Bine von
"stampinwithbeemybear " in einem Überraschungspaket bekommen.
Schaut doch mal bei ihr vorbei, sie hat einen ganz süßen DAWANDA- Shop
mit vielen süßen Stempeln und anderen tollen Materialien.



 
 
Für heute war es das auch schon wieder.
Morgen geht es weiter mit der "Wintergerti".
 
Ich wünsche euch einen tollen Dienstag.
Liebe Grüße eure Melli
 
Alle Materialien sind aus der Erlebniswelt von Alexandra Renke
 
 

Montag, 11. Dezember 2017

Das letzte mal in diesem Jahr......



gibt es schwarz-weiß......versprochen.
Dann breche ich aus, aus meiner " Komfortzone" und zeige euch mal meine bunte Seite.
 
 
 
 
 Das Papier mit den Flocken ist aus der aktuellen Kreativbox von Charlie und Paulchen,
genau wie die Eisblume am Schleifenband und die kleinen Glitzersterne im Hintergrund.
 
 
 
 
 "Frohe Weihnachten" , Tannenbäumchen und das schiefe Häuschen sind ebenfalls
von Charlie und Paulchen.
 
 
 
 
 
Ich hoffe, heute zeigt sich mal kurz die Sonne zum fotografieren.
Wie macht ihr das denn? Ich finde es zur Zeit echt schwierig ein paar vernünftige Fotos
zu machen.
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
Alle Artikel von Charlie und Paulchen.

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Ein Rehlein kommt selten allein........





für eine Freundin brauche ich eine Weihnachtskarte.
Möglichst in pink ( hat nicht so ganz geklappt) und bloß nicht so schlicht.
Mit meinen schwarz-weißen schlichten Karten brauch ich da nicht um die Ecke kommen. 
 
 

 
 
 
 Sie steht auf knallige Farben und ausgefallen darf es auch gerne sein.
Da fiel mir das schöne Scrapbook-Papier von Crate Paper in die Hände und die Dinge nahmen seinen Lauf.
 
 
 
 
 
 Eigentlich sollte nur ein Reh auf die Karte.
Zur Probe hatte ich aber schon ein paar ausgestanzt und konnte mich nicht entscheiden
und habe sie dann einfach alle genommen.
Auf die Glöckchen habe ich bewußt verzichtet.
Das wäre sonst ein ganz schönes gebimmel geworden.
Als Deko kamen noch ein paar Glitzersterne und ein Band mit an die Karte.
Ich bin gespannt was sie sagt.  
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch einen ganz tollen Donnerstag.
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
Papier von Crate Paper
Stanze von Alexandra Renke
Rest aus meinem Bestand

Dienstag, 5. Dezember 2017

Ein Weihnachtstrio auf die schnelle.......



ist am Sonntag noch entstanden.
Es tummelten sich noch einige Papierreste auf meinem Basteltisch und da habe
ich doch gleich mal meine neuen Stempel ausprobiert.
Sind die nicht witzig?



 Die Proben zum wegwerfen waren echt zu schade, zugeschnitten und auf eine Karte platziert.
Schlichter geht's jetzt nimmer mehr.  Die Stempel wirken ja auch schon richtig gut
allein auf der Karte.
 


 
 
Und schnell ging es auch....und schnell kann ich zur Zeit echt gut gebrauchen.
Aus den anderen Papierresten habe ich dann noch ein paar schnelle Anhänger gemacht.
Die gehen ja immer. 
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Dienstag, vielleicht scheint bei euch ja
die Sonne? Hier ist schon wieder "trübe Tasse" schrecklich.
 
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
 
Stempel aus der Erlebniswelt von Alexandra Renke

Sonntag, 3. Dezember 2017

Endlich ist sie da.......




die "Wintergerti" von Charlie und Paulchen und was soll ich euch sagen???
Ich finde sie mega cool.
 

 
 
Heute morgen wurde ich von unserem Stubentiger geweckt und konnte einfach
nicht mehr einschlafen und da habe ich mich an die "Wintergerti" rangemacht.
 
 
 
 
Als ich sie im Shop gesehen habe , war klar "die muss ich haben".
Einmal im Wald, ganz verschneit und einmal als Engel mit Schlitten und Paketen.
Es hat richtig spaß gemacht alles zu stempeln und auszustanzen, hin und her zu schieben.
Vielleicht doch lieber eine andere Farbe als Hose oder Pulli?  
 

 
 
 Nun sind sie fertig, mit Benno, Paketen, Schlitten und Schnee....den wir heute morgen übrigens
auch hatten. Ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie ich, über die "Wintergerti"  
 
 
 
 
Das war es auch schon wieder von mir.
Seid mir nicht böse wenn ich zur Zeit nicht so viel bei euch kommentiere,
unsere Renovierung ist immer noch nicht ganz fertig und mir fehlt leider
echt die Zeit dafür.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
 
Dieser Beitrag enthält Werbung von Produkten die ich selbst gekauft habe!!!!!
 
 
Alle Materialien sind von Charlie und Paulchen